Willst Du deinen Mörder kennenlernen


Das Hörspiel "Willst Du deinen Mörder kennenlernen" geschrieben von Norbert Marohn, verlegt von Lychatz Verlag.

Hörspiel nach Zeugen des Jahres 1932:
1932 ergeht ein Mordauftrag gegen vier Parteiangehörige im braunen Haus, Zentrale der NSDAP; ein Dreivierteljahr später wird Hitler zum Reichskanzler ernannt.
Die Äußerungen aller Personen sind authentisch, gestützt auf Quellen:
Zeitungen, Behördenakten, sowie Vernehmungsprotokolle von Polizei und Gerichten.

 

Sprecher:

Anna Heller als Karola Danzeisen

Peter Luttringer als Ernst Röhm

Christian Steiner als Graf Leon du Moulin

Roland Bengel als Karl Mayr

Simon Knobloch als Altstimme

Junus Baker als Herman Günsch

Sven Matthias als Walter Buch

Holger Koch als Georg Bell

Werner Wilkening als Karl Horn

Marco Rosenberg als Sprecher und Ausrufer 1

Sascha Zoike als Sprecher und Ausrufer 2

Klaus Schankin als Emil Danzeisen

Frank Schmidt als Staatsanwalt

Valentin als Fritz Danzeisen

Steffen als Schweighart

Ralf Just als Georg Esslinger

Philipp Rabe als Ansager

 

 

Vielen Dank für die Unterstützung während der Projektphase geht an :

 

Jochen Abel, der bei allen Fragen unterstützend zur Seite stand.

Tobias Miller, für die Erstellung des CD Covers und des Inlays.

Tim Hager, der bei den Probeaufnahmen behilflich war.

Karl Piskadlo, für die Hilfe bei der Sprecherauswahl und den Probeaufnahmen.

Daniel Frees, der als Second Engineer bei den Aufnahmen mitgewirkt hat und bei den Probeaufnahmen behilflich war.

Tizian Sattlek, der an der Musik mitgewirkt hat.